Pressemitteilungen

Ergebnisse 21 bis 30 von 178
 
  • Pressemitteilung 5/2015 vom 4. Februar 2015

    Großer Auftritt: Sarah und Oliver tanzen in Berlin

     

    Am gestrigen Dienstag hatten Sarah Meyer und Oliver Bineder von der Faschingsgilde Marktredwitz-Dörflas einen großen Auftritt …

     
  • Pressemitteilung 4/2015 vom 3. Februar 2015

    Stromtrasse durch Oberfranken noch lange nicht vom Tisch

    Die hochfränkische Bundestagsabgeordnete Petra Ernstberger (SPD) warnt eindringlich davor, die Pläne für den Bau einer neuen Gleichstromtrasse durch Oberfranken als bereits erledigt zu betrachten. „Eine Stromtrasse durch unsere Region ist noch lange nicht vom Tisch. Es wäre sehr …
     
  • Pressemitteilung 3/2015 vom 28. Januar 2015

    Heimatbericht 2014: Bayern ist ein gespaltenes Land

    „Der Heimatbericht 2014 bietet keine neuen Erkenntnisse. Bayern ist ein gespaltenes Land. Den Ballungsräumen geht es gut, teilweise zu gut, und das unmittelbar angrenzende Umland profitiert. Abgehängt bleiben jedoch die Regionen im Norden und Osten des Freistaates. In weiten Teilen …
     
  • Pressemitteilung 2/2015 vom 26. Januar 2015

    Ernstberger verteidigt Mindestlohn

    Rund 3,7 Millionen Menschen in Deutschland profitieren seit Jahresbeginn vom Mindestlohn, mehrere Tausende davon auch in Oberfranken. Um sicherzustellen, dass auch überall mindestens 8,50 Euro pro Stunde für die geleistete Arbeit gezahlt werden, müssen Arbeitgeber die tägliche …

     
  • Pressemitteilung 1/2015 vom 22. Januar 2015

    Bund unterstützt Start in den Beruf an 18 hochfränkischen Schulen

    In diesem Jahr startet das ESF-Bundesprogramm zur Berufseinstiegsbegleitung. Mit rund einer Milliarde Euro ist es das finanzstärkste ESF-Programm, das der Bund in der Förderperiode 2014-2020 auflegt. "Viele junge Menschen haben Schwierigkeiten in der Schule und tun sich schwer beim …

     
  • Pressemitteilung 5/2014 vom 3. Juli 2014

    Bundesumweltministerium fördert Betrieb in Hochfranken

    Auf Initiative der Parlamentarischen Geschäftsführerin der SPD Bundestagsfraktion Petra Ernstberger fördert das Bundesumweltministerium einen Betrieb der Bioverwertung in Hochfranken.
     
    Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit beabsichtigt laut einer …
     
  • Pressemitteilung 4/2014 vom 3. Juli 2014

    Der Mindestlohn: Neue Ordnung am Arbeitsmarkt

    Der Bundestag verabschiedet gegen den wiederstand der Linken am Donnerstag das Tarifautonomiestärkungsgesetz – und damit auch den flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde. Er gilt für alle Branchen, in Ost und West gleich. Von dem Mindestlohn profitieren ab …

     
  • Die Bundesregierung beabsichtigt, noch in diesem Jahr die finanziellen Voraussetzungen für die Planung der Elektrifizierung der Franken-Sachsen-Magistrale zwischen Marktredwitz und Nürnberg zu schaffen. Dies teilt die hochfränkischen Bundestagsabgeordnete Petra Ernstberger (SPD) mit.
     …
     
  • Pressemitteilung 2/2014 vom 9. Mai 2014

    Stromtrasse: Öffentlichkeitsbeteiligung jetzt nutzen!

    Noch bis zum 28. Mai 2014 können alle Bürgerinnen und Bürger zu dem neuen Netzentwicklungsplan Strom 2014 Stellung nehmen und sich aktiv in den weiteren Planungsprozess einbringen. Dies betrifft auch die geplante Gleichstrompassage Süd-Ost, die durch Oberfranken verlaufen soll. …
     
  • Pressemitteilung 1/2014 vom 30. Januar 2014

    Gleichstromtrasse: „CSU sollte bei der Wahrheit bleiben!“

    Zu dem Artikel „Friedrich kritisiert SPD-Verhalten“, erschienen am 30. Januar in der Frankenpost, erklärt die hochfränkische Bundestagsabgeordnete Petra Ernstberger (SPD):

     
    „In der Debatte über die höchst umstrittenen Pläne für eine Gleichstromleitung durch Oberfranken sollten die …

     
Ergebnisse 21 bis 30 von 178
 

Was suchen Sie?

 

Feedback

Bewerten Sie meine Internetseite

Liebe Besucherinnen und Besucher,

um die Qualität dieser Internetpräsenz stetig zu verbessern, bin ich an Ihrer Meinung interessiert!

Bitte geben SIe mir Ihr Feedback!

Vielen Dank!

Hier klicken: Ihr Eindruck von meiner Internetseite

 

Twitter-Kanal

 

BayernSPD