Service

Besuch im Bundestag

 

Der Deutsche Bundestag steht Besucherinnen und Besuchern offen und ist die touristische Attraktion Nr. 1 in der Bundeshauptstadt. Es bestehen zahlreiche Möglichkeiten, das Reichstagsgebäude zu besuchen und Bundespolitik hautnah zu erleben.

 

Angebote des Besucherdienstes des Deutschen Bundestages

Der Besucherdienst des Deutschen Bundestages bietet ein breites Spektrum an Dienstleistungen, um die Herzkammer der parlamentarischen Demokratie zu erkunden. Auf der Internetseite des Besucherdienstes finden Sie dazu hilfreiche und leicht verständliche Informationen.

 

Einladung durch Ihre Abgeordnete

Besuchergruppen (mindestens zehn Teilnehmer) können von einem Mitglied des Deutschen Bundestages zu einem Plenarbesuch oder zu einem Informationsbesuch mit begrenzter Teilnehmerzahl eingeladen werden. Bitte beachten Sie, dass die Nachfrage nach diesen geförderten Angeboten in der Regel wesentlich größer ist als die Zahl der Plätze. Ein Plenarbesuch dauert zirka eine Stunde. Danach gibt es ein Gespräch mit der oder dem einladenden Abgeordneten, einen Imbiss und ein Gruppenfoto. Anschließend können Sie die Kuppel besuchen. Ein Informationsbesuch beinhaltet einen 45-minütigen Vortrag mit Erläuterungen zu Aufgaben, Arbeitsweise und Zusammensetzung des Parlaments sowie zur Geschichte und Architektur des Reichstagsgebäudes, ein Gespräch mit der oder dem einladenden Abgeordneten, einen Imbiss und ein Gruppenfoto. Anschließend können Sie die Kuppel besuchen.
 

Interesse geweckt?

Sollten Sie Interesse an einem Besuch im Deutschen Bundestag haben, wenden Sie sich bitte an eines meiner beiden Wahlkreisbüros. Dort steht man Ihnen mit Rat und Tat zur Verfügung, wenn es um Ihren Besuch im Deutschen Bundestag geht.

 

Was suchen Sie?

 

Feedback

Bewerten Sie meine Internetseite

Liebe Besucherinnen und Besucher,

um die Qualität dieser Internetpräsenz stetig zu verbessern, bin ich an Ihrer Meinung interessiert!

Bitte geben SIe mir Ihr Feedback!

Vielen Dank!

Hier klicken: Ihr Eindruck von meiner Internetseite

 

Twitter-Kanal

 

BayernSPD